Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Blutspenderehrung des Bayerischen Roten Kreuzes

24.04.2019

 

Blutspenderehrung des Bayerischen Roten Kreuzes

 

„Das Blutspenden ist ein unbezahlbarer Dienst am Nächsten“. So Bürgermeisterin Birgit Göbhardt in ihrer Laudatio bei der Ehrung von Blutspendern in einer Feierstunde im Sitzungssaal des Rathauses in Hesselbach. Sie verwies auf die kommende Urlaubszeit, in der besonders viele Blutspenden benötigt werden. Hinzu käme die Notwendigkeit Krebspatienten mit dem lebenswichtigen Blut zu versorgen. „Hut ab vor jeden, der den wertvollen Saft spendet“, so Göbhardt. Schon 50 Mal diesen Akt echter Nächstenliebe geleistet zu haben, verdiene Anerkennung. Dass sich unter den geehrten Blutspendern auch Matthias Schwappacher befinde, der 150 Mal schon zur Blutspende gegangen ist, bezeichnete die Rathauschefin als „eine stolze Leistung“.

 

Der Ehrenbereitschaftsleiter des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) im Kreis Schweinfurt Friedrich Tellert überbrachte die Glückwünsche der BRK-Kreisvorstandschaft und verwies auf die rund 2000 Liter Blut, die täglich in Bayern benötigt werden. Die die Blutspender völlig uneigennützig handeln, sei es richtig, durch diese Ehrung ihr Verhalten auch einmal in der Öffentlichkeit zu würdigen, so Tellert. Er listete rund 400 Blutkonserven pro Jahr bei vier Terminen in der Gemeinde Üchtelhausen auf, wodurch sich die große Bereitschaft der Bevölkerung für dieses Engagement zugunsten der Gesellschaft zeige.

 

 

 

Für das Blutspenden wurden geehrt:

 

50 Mal: Claudia Engelbrecht, Monika Harth, Michael Günther, Oliver Weber, Steffen Hümpfner

 

75 Mal: Helga Hofmann, Birgit Scheuring, Albin May, Michael Langer, Alexander Schmitt, Andreas Vollert, Ludwig Leibert

 

100 Mal: Karin Saal, Thomas Engelbrecht, Matthias Dietz, Siegbert Nicklaus

 

125 Mal: Waltraud Vollert, Wolfgang Bartenstein

 

150 Mal: Matthias Schwappacher

 

BU

Dank und Anerkennung von Bürgermeisterin Birgit Göbhardt (von links) und dem Ehrenbereitschaftsleiter des Bayerischen Roten Kreuzes Kreis Schweinfurt Friedrich Tellert für die mehrmaligen Blutstpender Alexander Schmitt, Waldtraud Vollert, Siegbert Nicklaus, Helga Hofmann, Matthias Dietz, Birgit Scheuring, Wolfgang Bartenstein, Monika Harth, Michael Günther, Oliver Weber, Claudia Engelbrecht, Steffen Hümpfner, Michael Langer und Thomas Engelbrecht. Foto: Rita Steger-Frühwacht

 

Zu den News