Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Brennholzbestellung 2020/21

30.10.2020

Brennholzbestellung 2020/21

 

Die Gemeinde Üchtelhausen bietet auch heuer wieder Brennholz aus dem Gemeindewald zum Verkauf an. Preise (inkl. MwSt.)

------------------------------------------------------------------------

Bitte beachten:

Stehender Einschlag: (Gassen, Unterständer, ausgezeichnete Pflege):

Beim Stehenden Einschlag / Durchforstung gibt es heuer schöne starke reine Kiefernholzdurchforstung zu einem guten Preis von 10,00 Euro pro Ster, sofort bearbeitbar.

Bitte direkt bei Roland Schmitt unter der Tel-Nr. 09720 / 1334 melden.

------------------------------------------------------------------------

 

Polterholz:

Nadelholz + Weichlaubholz                                20,00 €/Ster

Eiche, Buche, Hartlaubholz                                38,00 €/Ster

Dieses Holz wird an befestigten, ganzjährig befahrbaren Forststraßen zur Selbstwerbung gerückt.

 

Reisiglose:

Nadelholz + Weichlaubholz:                                 5,00 €/Ster

Laubholz: Eiche, Buche, Hartlaubholz               10,00 €/Ster

 

Stehender Einschlag: (Gassen, Unterständer, ausgezeichnete Pflege):

Wir bitten um Verständnis, dass heuer keine reinen Hartlaubholz-Lose (Eiche, Buche) angeboten werden, sondern ein gewisser Nadelholz-Anteil (vor allem Kiefer) akzeptiert werden muss.

Nadelholz + Weichlaubholz:                               10,00 €/Ster

Eiche, Buche, Hartlaubholz                                22,00 €/Ster

 

zum Nadelholz zählt Fichte, Kiefer, Douglasie, Lärche, sowie alle anderen Nadelholzarten

zum Hartlaubholz zählt Hainbuche, Esche, Ahorn, Elsbeere, Speierling, etc.

zum Weichlaubholz zählt Weide, Pappel, Erle und Linde

 

Bestellungen werden ab Freitag, 02.10.2020 in der Gemeindeverwaltung, Zimmer 8, oder telefonisch unter 09720/9100-18 entgegengenommen.

 

Es wird vorausgesetzt, dass für alle Arbeiten im Kommunalwald eine entsprechende

Ausbildung vorhanden ist (Vorlage Motorsägen-Schein).

Die Aufarbeitung muss bis spätestens 31. August 2021 abgeschlossen sein.

 

Zu den News