Gemeindewappen Üchtelhausen

Gemeinde

Üchtelhausen

Aktuelles

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

10.07.2020

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in der Gemeinde Üchtelhausen kann es in den nächsten Tagen und Wochen in folgenden Gemeindeteilen zum Teil zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen:

  1. Zell:  Friedhofstraße, Baumgarten und Hambacher Weg.

Der Grund ist die Erneuerung der Wasserleitung durch die RMG.

Es kann hier teilweise zur Vollsperrung des Hambacher Weges kommen.

Die Arbeiten sind zum Teil schon begonnen und werden voraussichtlich drei Wochen andauern.

  1. Hesselbach: Ortsverbindung Hesselbach – Hoppachshof

Der Grund ist die Erneuerung des Fahrbahnbelages und der Anschluss des Neubaugebietes.

Die verkehrsrechtliche Anordnung wurde für den Zeitraum 13.07. – 07.08.2020 beantragt. Es wird in diesem Zeitraum zeitweise die komplette Verbindungsstraße gesperrt sein. Zudem wird es in der letzten Woche vom 03.08. – 07.08. erhebliche Beeinträchtigungen bei der Zufahrt zu den Wohngebieten Steigerwaldstraße in Hesselbach und An der Zeil in Hoppachshof geben. Wir sind in engem Kontakt zu den ausführenden Firmen und versuchen den Ablauf so erträglich wie möglich zu gestalten. Dennoch werden auch hier kurzfristige Sperrungen von einzelnen Zufahrarten nicht vermieden werden können. Diese werden sich möglichst auf einen Tag beschränken.

  1. Madenhausen: Erlenbrunnstraße

Beginn des ersten Bauabschnittes der Kanalsanierung. Dieser wird in den nächsten Wochen beginnen und sich bis zum Ende des Jahres hinziehen. Die einzelnen Abschnitte werden regelmäßig zwischenbefüllt um eine Befahrbarkeit des Ortes und zu den Grundstücken zu gewährleisten.

  1. Üchtelhausen: Mehrere Bauvorhaben

Im Gemeindeteil Üchtelhausen werden gerade, bedingt durch mehrere gleichzeitig stattfindende private Bauvorhaben, mehrere Baukräne und Baustelleneinrichtungen gestellt. Hier können Straßen verengt und somit nur eingeschränkt befahren werden. Zudem können Parkflächen an Straßen und Verkehrsflächen zeitweise wegfallen.

 

Die Verwaltung bittet in allen Fällen um Verständnis. Sie werden gebeten sich bei besonderen Situationen mit uns in Verbindung zu setzen. Am Ende der Maßnahmen werden wir erneut einen kleinen Fortschritt erzielt haben und die gesamte Bevölkerung hiervon profitieren.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Grebner

1. Bürgermeister

 

 

 

Zu den News